Medizinischer Nutzen des Saunierens

Saunieren ist Training für die Gefäße. Es härtet ab und sorgt für eine schnellere Anpassungsfähigkeit der Blutgefäße in der Haut, sich den wechselnden thermischen Reizen (kalt / warm) anzupassen und beugt Erkältungen vor. Durch die Stoffwechselsteigerung und bessere Durchblutung werden die Regenerationsvorgänge im menschlichen Körper (gerade nach sportlicher Betätigung) beschleunigt und helfen bei einem raschen Abbau von sauren Stoffwechselprodukten, die als Hauptursache für Ermüdung im Sport angesehen werden. Das Saunabad beugt so Muskelkater vor. Bei Sportverletzungen sorgt die leichte Überwärmung des Körpers in der Sauna für eine Stoffwechselsteigerung um das 2 bis 4 - Fache und begünstigt die Heilungsvorgänge bei Muskelverspannungen und Verletzungen.

 

Sauna Saunieren Gesundheitlicher Nutzen

 

Unser Tipp:  

  1. Gönnen Sie sich hochwertige Saunatextilien für Ihren nächsten Sauna-Besuch. Bei naturawalk finden Sie alles für Ihr Sauna-Erlebnis aus einer Hand: 
    SaunatuchSaunakilt, Saunasarong, Saunabademantel, Slipper

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.